4.2.2022

Der im Juli 2021 von BIT Capital und der Service-KVG HANSAINVEST aufgelegte offene Spezial-AIF „BIT Crypto Opportunities“ ermöglicht seit dem 26. Januar 2022 ein direktes Investment in Kryptowerte. Damit bieten BIT Capital und HANSAINVEST einen offenen Spezial-AIF an, der ein solches Direktinvestment möglich macht.

2 min read
2 min read
Neustart zum Jahresanfang mit komplett neuer Corebanking-Infrastruktur

Wir haben an den Weihnachts- und Silvestertagen still und heimlich unsere komplette Corebanking-und Zahlungsverkehrsinfrastruktur ausgetauscht, um unseren Kunden in Zukunft noch leistungsfähigere Services zur Verfügung zu stellen.

21finance & Bankhaus von der Heydt kooperieren bei digitalem Marktplatz

21finance erweitert mit Bankhaus von der Heydt einzigartigen digitalen Marktplatz um Banking Services

Starkes Trio für sicheren Kryptohandel

Neues Bündnis zwischen FELS Group, Bankhaus Scheich und Bankhaus von der Heydt macht einfachen Kryptohandel für Privatkunden zu Top-Konditionen möglich

DIE LLOYD FONDS AG UND DAS BANKHAUS VON DER HEYDT KOOPERIEREN

DIE LLOYD FONDS AG UND DAS BANKHAUS VON DER HEYDT KOOPERIEREN BEI DER HERAUSGABE DES LAIC-TOKEN 21

2 min read
Immutable Insight und von der Heydt kooperieren

Die Immutable Insight Capital Management GmbH und von der Heydt kooperieren bei der Verbriefung des Blockchainfonds II, der Verwahrung der Assets sowie beim Handel.

35 min
Untitled Investment Talk Podcast about von der Heydt's EURB Stablecoin

Podcast on Euro Stablecoin with Bankhaus von der Heydt and Bitbond

3 min read
Bankhaus von der Heydt und CGift kooperieren

Die Bankhaus von der Heydt GmbH & Co. KG mit Sitz in München („von der Heydt“) und die CGift AG mit Sitz in Hamburg („CGift“) haben sich zum Ziel gesetzt, das Verschenken von Kryptowährungen in Deutschland möglich zu machen.